Integration akquirierter Unternehmen

Planung, Konzeption, Bewertung und Kontrolle

2002. 2. Auflage 3 Tab., 20 Abb.; XVIII, 237 S.
Erhältlich als
59,90 €
ISBN 978-3-89673-111-1
sofort lieferbar
53,90 €
ISBN 978-3-89644-854-5
lieferbar innerhalb von 6–8 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 70,00 € [?]

Beschreibung

Unternehmensakquisitionen scheitern zu einem Großteil an einer fehlenden bzw. mangelhaften Akquisitions- und /oder Integrationsplanung. Hierbei spielt die oft vernachlässigte Planung der Integration eine größere Rolle als bisher in Literatur und Praxis weithin angenommen. Das vorliegende Buch zielt darauf ab, auf Basis einer Literaturanalyse und praktischen Erfahrungen, dem Phänomen der Integration näherzukommen, und ein ganzheitliches Konzept zur erfolgreichen Bewältigung von Integrationsproblemen bei Unternehmensakquisitionen zu entwerfen.

Das Konzept der Integration wird auf den vier Erfolgsfaktoren »Strategie«, »Struktur«, »Personal« und »Kultur« aufgebaut. Innerhalb dieser als Teilkonzepte der Integration aufgefassten Erfolgsfaktoren werden einzelne Integrationsmaßnahmen diskutiert, die in einer konkreten Integrationssituation als Gestaltungsparameter angewendet werden können. Im Rahmen der Bewertung der Integrationsmaßnahmen wird aufgezeigt, daß der Integrationserfolg eine notwendige Bedingung für den übergeordneten Akquisitionserfolg ist und eigene Bewertungskriterien erfordert. Die Einordnung der »Strategischen Kontrolle« in den Prozeß der Integration rundet anschließend das Gesamtkonzept ab.

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.