Jetzt neu: Jahrbuch Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie

Aufgabe und Inhalt des Jahrbuchs Eigentum und Urheberrecht in der Demokratie (JEUD) ist es, Zusammenhang und Zusammenwirken von Demokratie und Eigentum an immateriellen Gütern zu erforschen und zu beleuchten. Dabei soll das Urheberrecht als wesentlicher Bestandteil einer freiheitlich verfassten Gesellschaftsordnung wissenschaftlich gefördert und weiterentwickelt werden.Eingang finden soll damit der wissenschaftliche Diskurs renommierter Referentinnen und Referenten in Forschung und Praxis. Als Ort des Dialogs steht das Jahrbuch zugleich wissenschaftlichen Beiträgen unterschiedlicher Disziplinen sowie rechtspolitischen Statements offen und bietet auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs eine Plattform. Dieser Zielrichtung entsprechend bildet das Jahrbuch eine Reihe übergreifender Themenkomplexe ab, welche vergangene und moderne Entwicklungen des Schutzes des geistigen Eigentums in Relation zu anderen Disziplinen und auch zum herrschenden Zeitgeist der digitalen Welt setzen.

mehr ...

Beihefte

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.