Gesamtverzeichnis »Literaturwissenschaft«

Klicken Sie hier, um in dem Gesamtverzeichnis der über 150 bei uns lieferbaren Bücher im Bereich »Literaturwissenschaft« zu stöbern.

Recht und Literatur

Cover Föderalismus-Rhetorik-Dekonstruktionen – Rechtsdogmatik als Literaturdogmatik
Im US-amerikanischen wie im deutschen Föderalismus gebrauchen Gerichte ›selbstbewusst‹ instrumentalisierbare Topoi wie ›state dignity‹ oder ›Bundestreue‹, welche nicht im Verfassungstext enthalten sind. Die Studie vergleicht die Rhetorik dieser ›ungeschriebenen‹ Dogmatik, die um anthropomorphe, ‚›lyrische‹ Vorstellungen von ›Würde‹ und ›Treue‹ kreist. Unter Rückgriff auf die literaturwissenschaftliche Dekonstruktion analysiert das Buch die Kraft anthropomorpher Dogmatik in Recht und Literatur.

Das neue Literaturwissenschaftliche Jahrbuch

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.