Strategische Unternehmensplanung und ethische Reflexion
1998. 19 Tab., 45 Abb.; 279 S.
Erhältlich als
59,90 €
ISBN 978-3-89673-035-0
sofort lieferbar
53,90 €
ISBN 978-3-89644-805-7
lieferbar innerhalb von 6–8 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 70,00 € [?]

Beschreibung

Die wachsende Bereitschaft vieler Unternehmen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit unternehmensethischen Fragen geht einher mit einem steigenden Verständigungsbedarf mit unternehmensinternen und -externen Interessengruppen. Dies läßt ethische Konflikte bei strategischen Führungsentscheidungen offener und zahlreicher zutage treten, mit der Folge einer zunehmenden Wichtigkeit erfolgreicher Konfliktbewältigung.

Aufgrund der Einheit des Handelns und der eminenten Bedeutung der Strategischen Unternehmensplanung für die Handlungen des Unternehmens, entsteht die Notwendigkeit, die möglichen Zusammenhänge zwischen ethischer Reflexion und Strategischer Unternehmensplanung zu untersuchen. Die Untersuchung der formalen, funktionalen und inhaltlichen Zusammenhänge führt dazu, daß man von ethischer Reflexion und Strategischer Unternehmensplanung als komplementären Prozessen sprechen kann. Diese Zusammenhänge verleihen der Frage nach einer um ethische Reflexion erweiterten Strategischen Unternehmensplanung und den Implementierungsmöglichkeiten einer Unternehmensethik ihre besondere Aktualität.

In dieser Arbeit werden in innovativer Weise die Verbindungslinien ethischer und strategischer Prozesse und damit deren Komplementarität aufgezeigt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die praktische Ausgestaltung einer ethisch erweiterten Strategischen Unternehmensplanung gelegt und hierfür eine eigenentwickelte Methodik vorgelegt. Diese ermöglicht es den Unternehmen, anhand pragmatischer Instrumente, ihre eigenen Strategien ethisch-kritisch zu reflektieren und gesellschaftliche Ansprüche zu berücksichtigen.

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.