Die Erforderlichkeit spezifischer staatlicher Regelungen im alpinen Skisport
2011. 442 S.
Erhältlich als
88,00 €
ISBN 978-3-428-13567-7
sofort lieferbar
80,00 €
ISBN 978-3-428-53567-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 102,00 € [?]
106,00 €
ISBN 978-3-428-83567-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 136,00 € [?]

Beschreibung

Die Untersuchung beschäftigt sich mit der Frage der Erforderlichkeit spezifischer staatlicher Regelungen im alpinen Skisport als einer mit einer Vielzahl von Gefahren und Risiken behafteten Form der Freizeitgestaltung. Schwerpunktmäßig behandelt die Arbeit, in der auch die Regelungsformen in anderen Ländern aufgezeigt werden, die deutsche bzw. bayerische Rechtslage. Es erfolgt eine eingehende Auseinandersetzung mit der staatlichen Skisportvorschrift des Art. 24 LStVG sowie den diversen nichtstaatlichen skisportspezifischen Regelungen. Diskutiert werden das Nebeneinander und die Wechselwirkung von staatlichen und nichtstaatlichen Regelungen, wobei insbesondere auf die Bedeutung der vom internationalen Skiverband aufgestellten FIS-Regeln eingegangen wird. Neben generellen Überlegungen zu staatlichen Normgebungspflichten und -spielräumen wird vor allem die umstrittene Frage erörtert, inwieweit es trotz oder gerade wegen der bestehenden rechtlichen Situation spezifische staatliche Regelungen für den alpinen Skisport geben sollte und wie diese gegebenenfalls aussehen könnten.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: Einleitung - § 1 Einführung in die Thematik: Sport und Recht - Der alpine Skisport - Rahmen und Ziel der Arbeit - § 2 Aktuelle Rechtslage: Gesetzliche Regelungen in Deutschland - Außergesetzliche Regelungen in Deutschland - Regelungen des Skisports im Ausland - Europarechtliche Regelungen - Fazit zur aktuellen Rechtslage - § 3 Sind spezifische staatliche Regelungen im alpinen Skisport erforderlich?: Allgemeines zur Frage der Erforderlichkeit spezifischer staatlicher Regelungen - Erforderlichkeit spezifischer staatlicher Regelungen im alpinen Skisport - Fazit zur Frage der Erforderlichkeit spezifischer staatlicher Regelungen im alpinen Skisport - § 4 Regelungsmöglichkeiten: Kompetenzen, Zuständigkeiten - Gestaltungsmöglichkeiten - Fazit - Ausblick - Literatur- und Sachwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.