Die privilegierte Haftung des Arbeitnehmers

Ausgestaltung – dogmatische Grundlage – Abdingbarkeit

2012. 263 S.
Erhältlich als
76,90 €
ISBN 978-3-428-13695-7
sofort lieferbar
69,90 €
ISBN 978-3-428-53695-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 88,00 € [?]
92,90 €
ISBN 978-3-428-83695-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 118,00 € [?]

Beschreibung

Die Begrenzung der Arbeitnehmerhaftung ist ein arbeitsrechtlicher Dauerbrenner. Auch wenn sich Rechtsprechung und Literatur seit Langem darin einig sind, dass das zivilrechtliche Haftungssystem mit seinem Grundsatz der Totalreparation der besonderen Interessenlage im Arbeitsverhältnis nicht gerecht wird, ist die spezifische arbeitsrechtliche Korrektur des BGB bis heute nicht abschließend und konsensfähig geklärt. Vor diesem Hintergrund untersucht Carsten Schumacher die Ausgestaltung, dogmatische Grundlage und Abdingbarkeit der Haftungsgrundsätze. Dabei kommt er zu dem Ergebnis, dass die richterrechtliche Haftungsprivilegierung letztlich auf einer reinen Billigkeits- und Gerechtigkeitsentscheidung basiert und deren einseitig zwingende Ausformung weder einer verfassungsrechtlichen noch methodologischen Überprüfung standzuhalten vermag.

Inhaltsübersicht

Einleitung

Die Sonderstellung des Arbeitnehmers im allgemeinen Haftungsrecht – Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Haftungsmodells – Gang der Untersuchung

1. Teil: Die privilegierte Haftung des Arbeitnehmers

Anwendungsbereich der Haftungsgrundsätze – Ausgestaltung der Haftungsbeschränkung – Ergebnis

2. Teil: Dogmatische Begründung der Haftungsreduktion

Haftungsgrundorientierte Ansätze – Haftungsfolgenorientierte Ansätze – Multikausaler Ansatz – Zusammenfassung

3. Teil: Die Haftungsgrundsätze im Rechtsquellengefüge

Kodifikation der Haftungsgrundsätze durch die Schuldrechtsreform – Gewohnheitsrechtliche Verfestigung der Haftungsgrundsätze – Ergebnis

4. Teil: Abdingbarkeit der privilegierten Arbeitnehmerhaftung

Der Rechtscharakter der Haftungsgrundsätze – Formularvertragliche Haftungsvereinbarungen – Individualvertragliche Haftungsvereinbarungen – Haftungsvereinbarungen durch Tarifvertrag – Ergebnis

5. Teil: Zusammenfassung der Ergebnisse

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.