Der Compliance-Beauftragte

Arbeitsrechtliche Stellung und Funktion in der Compliance

2012. 389 S.
Erhältlich als
86,00 €
ISBN 978-3-428-13720-6
sofort lieferbar
78,00 €
ISBN 978-3-428-53720-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 98,00 € [?]
104,00 €
ISBN 978-3-428-83720-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 134,00 € [?]

Beschreibung

Thorben Klopp untersucht die arbeitsrechtliche Stellung des Compliance-Beauftragten unter Beachtung wertpapierrechtlicher Besonderheiten. Aufgrund des Schutzzwecks von Compliance verneint der Autor eine Weisungsfreiheit des Compliance-Beauftragten in Abgrenzung von den gesetzlichen Beauftragten, um in der Folge einen Modus aufzuzeigen, wie der Compliance-Beauftragte mit aufgedeckten Rechtsverstößen umzugehen hat. Ablehnend diskutiert Klopp einen ausdrücklichen, ungeschriebenen oder analogen besonderen Kündigungsschutz des Compliance-Beauftragten, um in einem weiteren Schritt die Besonderheiten bei einer personen-, verhaltens- oder betriebsbedingten sowie bei einer außerordentlichen Kündigung darzulegen. Schließlich wirft der Autor einen Blick auf das Verhältnis des Compliance-Beauftragten zum Betriebsrat, wobei die Inkompatibilität der beiden Funktionen festgestellt wird.

Inhaltsübersicht

1. Teil: Einführung

Einleitung – Gang der Darstellung

2. Teil: Compliance im Unternehmen

Definition und Entstehung von Compliance – Aktuelle Bezüge – Wirtschaftliche Bedeutung von Compliance – Ausprägungen von Compliance

3. Teil: Der Compliance-Beauftragte

Einführung – Das Verhältnis zu den gesetzlichen Beauftragten – Das arbeitsrechtliche Grundverhältnis – Die Einsetzung des Compliance-Beauftragten – Rechte, Pflichten und Funktionen des Compliance-Beauftragten – Der Umgang mit aufgedeckten Rechtsverstößen – Haftung des Compliance-Beauftragten – Die kündigungsrechtliche Stellung des Compliance-Beauftragten – Das Verhältnis zum Betriebsrat

4. Teil: Zusammenfassung der Ergebnisse

5. Teil: Ausblick

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Pressestimmen

»[...] gute und ausführliche Sammlung zu allen arbeitsrechtlichen Aspekten im Compliance-Management, die sehr empfehlenswert ist.« Prof. Dr. Stefan Behringer, in: Risk, Fraud, Compliance, 4/2012

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.