Die ertragsteuerliche Behandlung des Carried Interest der Initiatoren von Private Equity Fonds

Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Ausgestaltung in den USA und in Deutschland sowie der möglichen Übernahme U.S.-amerikanischer Reformvorschläge in das deutsche Steuerrecht

2015. 243 S.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-14578-2
sofort lieferbar
71,90 €
ISBN 978-3-428-54578-0
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-84578-1
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 122,00 € [?]

Beschreibung

Christoph Herrmann unternimmt eine rechtsvergleichende Untersuchung der Besteuerung des Carried Interest und entwickelt Überlegungen zur Reform derselben. Hierzu wird die Besteuerung des Carried Interest in Deutschland und den USA jeweils isoliert untersucht und dargelegt, dass sich die zentrale Frage in den USA um die Besteuerung schon des Empfangs der Beteiligung am Private Equity Fonds dreht, nicht aber um die später zugewiesenen Gewinne, wie dies in Deutschland der Fall ist. Christoph Herrmann legt sodann dar, dass die US-amerikanischen Reformvorschläge überwiegend bei der Beteiligungsgewährung ansetzen und vor allem aus diesem Grund nicht rezipiert werden können. Weil auch die deutschen Reformvorschläge unzureichend sind und die zwischenzeitlich eingeführte Abgeltungsteuer die vormals mögliche steuerfreie Vereinnahmung des Carried Interest ausschließt, spricht sich der Autor für eine ersatzlose Streichung der spezialgesetzlichen Regelung der Carried Interest Besteuerung aus.

Inhaltsübersicht

1. Einleitung

2. Der Carried Interest im U.S.-amerikanischen Ertragsteuerrecht

Gesellschafts- und schuldrechtliche Struktur eines Private Equity Fonds – Die steuerliche Einordnung des Carried Interest in der Beratungspraxis, Rechtsprechung und Finanzverwaltungspraxis

3. Der Carried Interest im deutschen Ertragsteuerrecht

Carried Interest bei vermögensverwaltendem Private Equity Fonds – Carried Interest bei gewerblichem Private Equity Fonds

4. Vergleich der Besteuerung des Carried Interest

Zentrale Vorschriften zur Besteuerung des Carried Interest – Vergleich von ausgewählten Aspekten der Private Equity Fondsstrukturen im Hinblick auf die Besteuerung des Carried Interest

5. Rezeption eines U.S.-amerikanischen Reformvorschlags

Reformvorschläge im Kontext der steuerlichen Regelungen über die Personengesellschaft und ihre Gesellschafter – Reformvorschläge im Kontext des Capital Gains Tax Regimes

6. Reform der Besteuerung des Carried Interest allein im Kontext des deutschen Steuerrechts

Reformvorschläge im Zuge der Einführung der §§ 18 Abs. 1 Nr. 4, 3 Nr. 40a EStG – Geplante Änderung nach dem Steuervereinfachungsgesetz 2013 – Reformvorschlag Aufhebung der §§ 18 Abs. 1 Nr. 4, 3 Nr. 40a EStG

7. Schlussbetrachtung und Ausblick

Literaturverzeichnis

Sachwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.