(Hrsg.) | (Hrsg.)
Unternehmen bewerten

Ringvorlesung der Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin im Sommersemester 2002

2003. Tab., Abb.; 190 S.
Erhältlich als
56,00 €
ISBN 978-3-428-10987-6
sofort lieferbar
49,90 €
ISBN 978-3-428-50987-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 64,00 € [?]
67,90 €
ISBN 978-3-428-80987-5
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 86,00 € [?]

Beschreibung

Die Bewertung von Unternehmen ist Gegenstand sowohl der Betriebswirtschaftslehre als auch des Unternehmensrechts, dies in der Praxis, in der Angehörige beider Disziplinen in Teams, etwa bei Unternehmenstransaktionen, zusammenarbeiten, und wissenschaftlich. Bei Letzterem sind die Zusammenhänge und Erkenntnisinteressen beider Disziplinen aber unterschiedlich, so daß ein interdisziplinärer Zugriff schwierig und weniger ertragreich als möglicherweise gedacht ist.

Das vorliegende Buch enthält die zehn Vorträge, die im Sommersemester 2002 an der Freien Universität Berlin im Rahmen einer Ringvorlesung »Unternehmensbewertung« gehalten wurden. Ziel der von den Fachbereichen Rechts- und Wirtschaftswissenschaft organisierten Ringvorlesung war, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der juristischen und der ökonomischen sowie zwischen einer wissenschaftlichen und einer praktischen Herangehensweise an die Unternehmensbewertung deutlich werden zu lassen.

Inhaltsübersicht

Inhalt: M. Heintzen / L. Kruschwitz, Einführung - W. Ballwieser, Unternehmensbewertung durch Rückgriff auf Marktdaten - J. Drukarczyk, Unternehmensbewertung und Rückstellungen - A. Löffler, MoMi-WaCC is not an Expected Return - F.Richter, Logische Wertgrenzen und subjektive Punktschätzungen. Zur Anwendung der risikoneutralen (Unternehmens-)Bewertung - K. Ruhnke, Bedeutung des Börsenkurses bei Unternehmensevaluationen - B. Großfeld, Globale Unternehmen bewerten - D. Haritz, Unternehmensbewertung und Unternehmenssteuerreform - D. R. Haselmann, Rechtsfragen beim Unternehmenskauf - R. Hüttemann, Rechtsfragen der Unternehmensbewertung - J. Schulze-Osterloh, Unternehmenskauf und Unternehmensbewertung aus rechtswissenschaftlicher Sicht

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.