(Hrsg.)
Ein sonderbares Licht in Teutschland

Beiträge zur Geschichte des Großen Kurfürsten von Brandenburg (1640 - 1688)

1990. Tab., 16 Bildtafeln; 217 S.
Erhältlich als
44,00 €
ISBN 978-3-428-06736-7
sofort lieferbar
42,00 €
ISBN 978-3-428-06751-0
sofort lieferbar

Beschreibung

Der Band lädt Wissenschaftler, Studenten und am Thema Interessierte ein, das Brandenburg-Preußen des 17. Jahrhunderts in Ereignissen, Strukturen und Beziehungen stärker aus den Quellen heraus zu erforschen und in größeren Zusammenhängen zu deuten. Die Beiträge vermitteln eine klare und knappe, jedem leicht zugängliche Gesamtschau über den Forschungsstand bis zum Jahr 1990.

Inhaltsübersicht

Inhalt: J. Kunisch, Kurfürst Friedrich Wilhelm und die Großen Mächte - P. Baumgart, Der Große Kurfürst. Staatsdenken und Staatsarbeit eines europäischen Dynasten - A. Schindling, Der Große Kurfürst und das Reich - G. Heinrich, Europäische Ausblicke: Kurfürst Friedrich Wilhelm und die Berlin-Potsdamer Residenzlandschaft um 1688 - E. Opgenoorth, "Nervus rerum". Die Auseinandersetzung mit den Ständen um die Staatsfinanzierung - S. Hartmann, Gefährdetes Erbe. Landesdefension und Landesverwaltung in Ostpreußen zur Zeit des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1640-1688) - G. Birtsch, Pflichthandeln und Staatsräson. Der Gründer des preußischen Staats Kurfürst Friedrich Wilhelm im Spiegel der Geschichtsschreibung - H. Börsch-Supan, Zeitgenössische Bildnisse des Großen Kurfürsten - A. Kelletat, "Churbrandenburgische Rose, Adler, Löw und Scepter" poetisch besungen. Simon Dach und sein Kurfürst - K. J. Matz, Das Kolonialexperiment des Großen Kurfürsten in der Geschichtsschreibung des 19. und 20. Jahrhunderts

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.