Materialdisposition in der Praxis

Fallbeispiele effizienter Beschaffungslogistik

1992. Tab., Abb.; 102 S.
Erhältlich als
49,90 €
ISBN 978-3-88640-052-2
sofort lieferbar
44,90 €
ISBN 978-3-88640-452-0
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 149,00 € [?]

Beschreibung

Die Verfahren der Materialdisposition stehen im Mittelpunkt dieser Fallstudie. Dabei werden nicht nur die bekannten Verfahren vorgestellt. Darüber hinaus geht es bei dieser Fallstudiensammlung um die detaillierte Wiedergabe einer Gesamtkonzeption, die sich in der Praxis bewährt hat und mit der eigenen Organisation verglichen werden kann und zu einer kritischen Auseinandersetzung führen soll. Dazu gehört auch die Darstellung der Eingliederung der Materialwirtschaft in die Unternehmensstruktur bis hin zu der Aufgabenverteilung im Einkauf.

Inhaltsübersicht

Vorwort

1. Grundlagen und Grundtatbestände

Zum Unternehmen und zum Bereich Materialwirtschaft – Mengengerüst und EDV-Organisation – Datenbanken der Online-Materialwirtschaft

2. Verfahren der Arbeitsanalyse

ABC-Analyse – XYZ-Analyse – Kombination von ABC- und XYZ-Analyse

3. Produktionsprogrammplanung

4. Disposition

Überblick über den Programmkomplex NETTING – Verfahren der Brutto- und Nettobedarfsrechnung – Bestelltermin- und Bestellverfolgungsrechnung – Bestellmengenrechnung

5. Berichtswesen und Auswertungen

Statistik-Auswertungen – Listen

6. Nutzwertanalyse des EDV-Systems

7. Zur Kontrolle und Vertiefung

Fragen – Antworten

8. Anhang

Dispositionsliste komprimiert – Legende/Dispositionsliste – Legende Online-System (HO1)

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.