Recht – Wissen – Kultur

Die fragmentierte Ordnung

2016. 244 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-15054-0
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-55054-8
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85054-9
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

The book is focused on the relationship between law and knowledge in different social fields, such as technology, science, religion. It takes into consideration knowledge as a structured order that allows for a practical attitude towards the world – and at the same time informs and transforms the subject. The law establishes a »fictitious« order that enables action in a world beyond the »given«.

Overview

I. Vorbemerkung

II. Die Verschleifung von Rechtspraxis und Rechtswissenschaft – und deren Beobachtung

III. »Law as Culture«

IV. Die Evolution des Rechts seit dem Ende 19. Jahrhunderts

V. Wirtschaftsrecht

VI. Neukonstruktion der Theorie der Grundrechte unter Bedingungen von Komplexität

VII. Die Frage nach der Stellung des Staates in der globalisierten Rechtsordnung

VIII. Globalisierung des Rechts

IX. Über die Systemtheorie hinaus?

Ausblick: Lernen vom jüdischen Gesetzesbegriff?

Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.