Das Beweisrecht in den Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht
The Law of Evidence in the Proceedings Before the German Federal Constitutional Court
2020. 380 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-18026-4
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-58026-2
available
Price for libraries: 116,00 € [?]

Description

»The Law of Evidence in the Proceedings Before the German Federal Constitutional Court«

In almost every legal proceeding before the German Federal Constitutional Court, the Court has to apply law to the specific facts of the case. At the same time, these facts are assessed by the Court »at first instance«. Therefore, the Court itself has to take evidence in order to speak justice.
The present work is dedicated to the analysis and development of the procedural rules binding the German Federal Constitutional Court with regard to taking evidence.

Overview

1. Einleitung: Bedeutung, Ziel und Gegenstand der Untersuchung – Gang der Untersuchung

2. Begriffsklärung: Der Begriff der Tatsache als Gegenstand des Beweises und ihre Erscheinungsformen – Weitere Grundbegriffe des Beweisrechts

3. Der Tatsachenbezug der einzelnen Verfahrensarten: Die Frage nach dem entscheidungserheblichen Sachverhalt und ihre Bedeutung – Verfahrensarten – Fazit: Das Bundesverfassungsgericht als Tatsacheninstanz

4. Quellen des Beweisrechts und allgemeine Beweisgrundsätze: Quellen des Beweisrechts – Allgemeine Beweisgrundsätze

5. Beweisbedürftigkeit von Tatsachen im Verfassungsprozess: Grundsatz: Entscheidungserhebliche Tatsachen – Ausnahmen von der Beweisbedürftigkeit – Fazit: Verschiedene Ausnahmen von der Beweisbedürftigkeit entscheidungserheblicher Tatsachen

6. Mitwirkungslasten Dritter im Kontext gerichtlicher Sachaufklärung: Mitwirkungslasten der Verfahrensbeteiligten – Mitwirkungslasten des vorlegenden Gerichts – Mitwirkungslasten des Gesetzgebers – Fazit: Das Bundesverfassungsgericht maßgeblich entlastende Mitwirkungsobliegenheiten Dritter

7. Verfahren der Beweiserhebung: Grundsätze – Beweiserhebung im Strengbeweisverfahren: Zeugen- und Sachverständigenbeweis – Beweiserhebung im Freibeweisverfahren: Sämtliche sonstige Ermittlungsmaßnahmen – Zulässige Beweismittel – Beteiligtenrechte – Fazit: Dominanz des Freibeweisverfahrens

8. Beweiswürdigung: Gegenstand der Beweiswürdigung – Grundsatz der freien Beweiswürdigung – Beweismaß – Fazit: Freie Beweiswürdigung als prozessuales Regulativ

9. Entscheidung bei Nichterweislichkeit der erheblichen Tatsache: Pflicht zur Entscheidung nach der einschlägigen Beweislastregel – Beweislastentscheidungen in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts – Fazit: Aus den einschlägigen Verfassungsnormen abzuleitende abstrakt-generelle Beweislastregeln

10. Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis und Sachregister

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.