Gestaltungsoptionen in der privaten Rentenversicherung
2019. 272 S.
Erhältlich als
89,90 €
ISBN 978-3-428-15600-9
sofort lieferbar
79,90 €
ISBN 978-3-428-55600-7
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85600-8
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 136,00 € [?]

Beschreibung

Die Arbeit führt eine umfassende Rechtmäßigkeitsprüfung von neu auf dem Markt vertriebenen Produkten der kapitalbildenden Rentenversicherung durch. Zusätzlich zeigt sie weitere mögliche Gestaltungsoptionen innovativer Versicherungsprodukte sowie deren gesetzlichen Grenzen auf.

Neben der Prüfung vor dem Hintergrund von Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Vereinbarkeit mit den allgemeinen zivilrechtlichen Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Da insbesondere das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich ist, wird die Prüfung anhand von Musterklauseln vorgenommen und im Anschluss auf gestaltungs- und formulierungstechnische Besonderheiten im Rahmen der praktischen Umsetzung eingegangen. Ein besonderer Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf der Ausgestaltung der Überschussbeteiligung. An verschiedenen Stellen zeigt die Arbeit auf, dass die aktuellen Regelungen des VVG teilweise nicht auf innovative Produktgestaltungen ausgelegt sind, und macht im letzten Teil Vorschläge für notwendige Gesetzesreformen.

Inhaltsübersicht

1. Allgemeines

Einführung in die Thematik – Überblick über den privaten Rentenversicherungssektor – Mögliche Produkte und deren Typologie

2. Prüfungsmaßstab

Versicherungsvertragsgesetz – Bürgerliches Gesetzbuch – Versicherungsaufsichtsrecht

3. Untersuchung

Aufschubklausel – Überschussklausel – Kombination von Aufschubklausel und Überschussklausel – Zeitlicher Ausschluss der Überschussbeteiligung – Fondsgebundene Rentenversicherung mit Rückversicherungslösung

4. Reformvorschläge

Musterrechnung und jährliche Unterrichtung, §§ 154, 155 VVG – Berechnung des Rückkaufswertes, § 165 VVG

5. Zusammenfassung der Ergebnisse

Aufschubklausel – Überschussklausel – Kombination von Aufschubklausel und Überschussklausel – Zeitlicher Ausschluss der Überschussbeteiligung – Rückversicherung im Rahmen der fondsgebundenen Rentenversicherung

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.