Image: Gunda Wößner
Gunda Wößner

Gunda Wössner, Studium der Psychologie und Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seit 2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Kriminologie des Max-Planck-Instituts zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht (bis März 2020 Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht). Von 2004 bis 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster/Westf. Von 2015 bis 2016 war Gunda Wössner Professorin für Psychologie an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg.

Bücher des Autors

4 Treffer

(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.

Festschrift für Hans-Jörg Albrecht zum 70. Geburtstag

2021. 69 Tab., 93 Abb; 1278 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 197,90 €



Bisherige Daten und Analysen zur Längsschnittstudie »Sexualstraftäter in den sozialtherapeutischen Abteilungen des Freistaates Sachsen«

2013. Tab., Abb.; XXVII, 274 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 35,00 €


Ein empirisches Modell zur Generierung typenspezifischer Behandlungsansätze

2006. Tab., Abb.; XIII, 265 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 31,00 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.