Image: Eva Helene Odzuck
Eva Helene Odzuck

Eva Odzuck ist seit 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politische Wissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte, Politische Bildung, Demokratietheorie, Wissenschaftstheorie, Hermeneutik und die Politik der Lebenswissenschaften. 2014/15 nahm Odzuck am »Tutzinger Diskurs für Gute Wissenschaft«, einem vom BMBF geförderten, interdisziplinären Diskursprojekt zur Rolle der Lebenswissenschaften in der Demokratie teil. 2015/16 wurde Odzuck durch ein Postdoc-Stipendium des DAAD gefördert und forschte als »Visiting Research Scholar« ein Jahr an der »University of California at Berkeley« zu Politischer Hermeneutik. Frau Odzuck ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des Politischen Denkens, der American Political Science Association und der European Hobbes Society.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.