Kommunikation und Medien

Ein Arbeitsbuch für Hochschule und Praxis

Communication Basics for Media Students
2021. 32 Abb.; 244 S.
Available as
49,90 €
ISBN 978-3-89673-763-2
available
44,90 €
ISBN 978-3-89644-763-0
available
Price for libraries: 399,00 € [?]

Description

»Communication Basics for Media and Business Students«

Communication – a simple issue on first glance, but the topic covers a wide range of aspects and challenges. Situations may offer opportunities as well as problems. This book introduces the topics of successful and misleading communications to students in media and business sciences how to create successful, expedient communication, in private circumstances as well as in professional life.

Overview

1. Die Grundlagen der Kommunikation: Der Begriff der Kommunikation – Der Kommunikationskreislauf – Kommunikation als Selbst-Wahrnehmung – Die Formen der Kommunikation – Die symbolische Kommunikation – Die Träger der Kommunikation – Die Eigenarten der Kommunikation – Die Funktionen der Kommunikation in der Gesellschaft – Die interkulturelle Kommunikation – Eine Zusammenschau zu den Grundlagen der Kommunikation
2. Die Gestaltung von Kommunikation: Die Gestaltung der direkten Kommunikation – Die kontextuale Interpretation von direkter Kommunikation – Nonverbale Nachrichtenanteile – Kongruente und inkongruente Nachrichten – Weitere Elemente der Kommunikationsgestaltung – Die Meta-Kommunikation –Was steht über der Kommunikationssituation? – Die Bedingungen erfolgreicher personaler Kommunikation
3. Die Gestaltung der Kommunikation in Gesellschaft und Unternehmen: Die Grundlagen der Kommunikation in Gesellschaft und Unternehmen – Die Kommunikation in beruflichen Situationen – Die Führungskommunikation – Die Kommunikation in Konflikten – Positive Sprache – negative Sprache
4. Medien und Massenkommunikation: Die Elemente der Massenkommunikation – Die Organisation der Massenkommunikation – Die Gestaltung der Mediengesellschaft – Innovationen im Medienbereich als Einflussfaktor – Staatliches Handeln in der gesellschaftlichen Kommunikation – Sozial- und Marktforschung als Kommunikationsinstrumente
5. Die Medienwissenschaft als Beschreibung organisierter Kommunikation: Die individuelle Wahrnehmung von Inhalten und Medien durch den Mediennutzer – Die gesellschaftliche Rolle der Medien – eine mediensoziologische Sicht – Die Vermittlung des Umgangs mit Medien durch die Medienpädagogik – Das Medienrecht als Rahmen des medialen Handelns – Die Definition wünschenswerter und fragwürdiger Verhaltensweisen durch die Medienethik – Die Analyse der wirtschaftlichen Leistung durch die Medien-ökonomie – Weitere wissenschaftliche Zugänge

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.