Schriften zum Recht des Informationsverkehrs und der Informationstechnik (RIVT)

Herausgegeben von Horst Ehmann und Rainer Pitschas

Im Zentrum der Schriftenreihe steht perspektivisch und bezogen auf den Verwaltungsrechtsraum der Europäischen Union der digitale Wandel in Staat und Gesellschaft, verstanden als umfassende Transformation aller Kommunikationsvorgänge namentlich durch das Internet und den Einsatz künstlicher Intelligenz. Die daraus erfließenden Innovationen erfassen die öffentliche Verwaltung in Gestalt eines ›Electronic Government‹, erstrecken sich dann aber auch auf die Entfaltung digitaler Souveränität als verfassungsrechtliches Leitbild i.S. spezifischer Verantwortung des Staates für die entsprechenden Entwicklungen in Legislative und Judikative. Im Kontext einer gesamtheitlichen digitalen Infrastruktur und den öffentlichen Sektor übergreifend, wird der private Sektor einbezogen.

Vor dem Hintergrund dieser thematischen Grundlegung umschließt die Reihe einerseits entsprechend ausgerichtete Arbeiten zur Verbindung des ›Electronic Government‹ mit dem Verwaltungsverfahrensrecht sowie - darüber hinausgehend - solche zur wachsenden Nutzung elektronischer Kommunikationsmittel im Fachverwaltungsrecht. Die Gestaltung der öffentlichen Verwaltung als Informationsverbund mit Problemen der Datensicherheit und des Datenschutzes ist ebenfalls ein Anliegen. Andererseits belässt die Orientierung der SchrR an der staatlichen Infrastrukturverantwortung für digitale gesellschaftliche Infrastrukturen hinreichend Raum für einschlägige Arbeiten zum privaten Sektor, etwa auf dem Feld von E-Commerce, der sozialen Medien oder der elektronischen Patientenakte.

 

Bände der Schriftenreihe

22 Treffer

Ein Beitrag zur Grenzziehung zwischen Medienfreiheit und Persönlichkeitsschutz

2001. 428 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 95,90 €


Rechtliche Anforderungen an den Einsatz eines neuen behördlichen Handlungsinstrumentes

2000. Abb.; 291 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 73,90 €


Eine Untersuchung zum Mitbestimmungsrecht des § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG

2000. 236 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 66,90 €


Qualitätsmanagement und Haftung im privaten Datenschutzrecht

2000. Abb.; 546 S.

ab 88,90 €



Zu den Grenzen strafverfahrensrechtlicher Informationsverwertung beiläufig erlangter Informationen im Rahmen präventiv-polizeilicher Tätigkeit

1998. 294 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 62,90 €


Grundlagen, Rechts- und Vollzugsstrukturen, dargestellt auch im Hinblick auf die deutsche Beteiligung an einem Europäischen Polizeiamt (EUROPOL)

1998. 635 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 109,90 €


Zugleich ein Beitrag zur negativen Grundrechtsfreiheit

1997. 243 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 46,90 €





Mit einer Darstellung der Rechtstatsachen bei der SCHUFA und der Organisation Creditreform

1995. Abb.; 281 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 73,90 €


Historische, verfassungsrechtliche und dogmatische Aspekte der Zusammenarbeit

1995. 267 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 52,90 €






Zum Datenzugang für Forschungszwecke in den USA und in der Bundesrepublik Deutschland

1993. 307 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 66,90 €


Die Verwaltung an der Schwelle von der Automation zur Informations- und Kommunikationstechnik

1993. 308 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 55,90 €



Verfassungsrechtliche Vorgaben der privatrechtlichen Informationsordnung

1992. 216 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 55,90 €



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.