Schriften der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. (GSF)

Die Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. ist über 100 Jahre alt und versteht sich als Forum zur Diskussion sozialpolitischer Themen im Schnittbereich zwischen Wissenschaft und Praxis. Sie steht für den Anspruch, auf hohem Niveau wissenschaftliche Analysen zur ganzen Breite der Sozialpolitik, einschließlich der Schnittmengen zur Wirtschaftspolitik, vor dem Hintergrund eines breiten gesellschaftspolitischen Erkenntnisinteresses in die öffentliche Diskussion zu tragen. Auch die europäische Integration ist ein ständiges Thema.

Bände der Schriftenreihe

30 Treffer

Ein Essay zur Möglichkeit, über »Fortschritt« sinnvoll zu reden

2024. 118 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 59,90 €




(Hrsg.) | (Hrsg.)

Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven

2014. Tab., Abb.; 359 S.

ab 109,90 €


Das Problem der kommunalen Gastfreundschaftskultur gegenüber dem homo patiens

2012. 198 S.

ab 59,90 €


Anthropologie und Tiefenpsychologie der Integrationsversorgung als Organisationsentwicklung

2010. Abb.; 843 S.

ab 119,90 €


Programs, frames and paradigms of the World Bank and the International Labour Organization

2009. Tab., Abb.;304 S.

ab 89,90 €




Handlungsbedarf aufgrund Kapazitätsprognose 2050

2003. Tab., Abb.; 149 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 64,90 €


(Hrsg.)

Bestandsaufnahme und Perspektiven der Armutsforschung und Armutsberichterstattung

2002. Tab., Abb.; 470 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 109,90 €


Sozialpolitische Konfliktregelung 1900 bis 1914

1986. 22 Tab.; 389 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 79,90 €



Arzteinkommen, Honorierungssystem und ärztliche Tätigkeit. Bericht eines Arbeitskreises der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt. Schlußred.: Gerhard W. Brück

1974. Tab.; 139 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 34,90 €


Referate und Diskussionen auf einer Tagung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. in Bonn-Bad Godesberg am 28. November 1969. Red.: Gerhard W. Brück

1970. 93 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 29,90 €


Referate und Diskussionen auf einer Tagung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt über »Die berufstätige Frau heute und morgen« in Bad Godesberg am 3. Mai 1966. Schriftltg.: Gerhard W. Brück

1966. 82 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 24,90 €


Bericht eines Ausschusses der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt über die Situation in der Bundesrepublik Deutschland, erstellt für den Kongreß der Internationalen Vereinigung für Sozialen Fortschritt 1964 in Bordeaux. Schriftltg.: Gerhard W. Brück

1964. Tab.; 197 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 39,90 €


Vorträge. Vortragsveranstaltung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. am 28. Februar 1961 in Bonn

1961. 16 Tab., 5 Abb.; 121 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 34,90 €


Bericht für die Bundesrepublik Deutschland eines Ausschusses der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt für den Kongreß der Internationalen Vereinigung für Sozialen Fortschritt, 1961, in Berlin

1961. Tab., Abb., 1 Faltkarte (als lose Beilage); 265 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 49,90 €


Europäische Verantwortung gegenüber Afrika und Asien. Vortragsveranstaltung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. am 9. Mai 1960 in Bad Godesberg

1960. 79 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 24,90 €


Gutachten des Ausschusses für Familienfragen der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt mit Vorschlägen zur Neuordnung des Familienlastenausgleichs in der Bundesrepublik Deutschland

1960. Tab., Abb.; 308 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 54,90 €


Vorträge. Vortragsveranstaltung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. am 2. April 1959 in Bad Godesberg

1959. Abb.; 51 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 16,90 €


Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. am 15. September 1958 in Berlin. Schriftltg.: Albert Müller

1959. 81 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 24,90 €


Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. am 27. Januar 1958 in Bad Godesberg. Schriftltg.: Albert Müller

1958. 108 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 29,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.