Politisches Denken. Jahrbuch (JPD)

Das »Jahrbuch Politisches Denken« (JPD) erscheint seit 1991 in Zusammenarbeit mit der »Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des Politischen Denkens« (DGEPD). Den Zielen der Gesellschaft entsprechend fördert das Jahrbuch die fächerübergreifende, wissenschaftliche Forschung, die das politische Denken international und in seiner ganzen Breite zum Gegenstand hat, sowie den Austausch zwischen politischem Denken und praktischer Politik.


Die Bände ab Jahrgang 2019 des Jahrbuchs Politisches Denken werden Sie auf der entsprechenden Zeitschriftenseite finden.


Bände der Schriftenreihe

14 Treffer









(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.
2010. Tab., Abb.; 315 S.

ab 53,90 €


(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.

Aufarbeitung totalitärer Erfahrungen und politische Kultur. Die Bedeutung der Aufarbeitung des SED-Unrechts für das Rechts- und Werteverständnis im wiedervereinigten Deutschland. Hrsg. von Hendrik Hansen / Hans-Joachim Veen

2009. 2 Tab., 1 Abb.; 277 S.

ab 53,90 €






Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.