Cover: Literarische Landschaften (LL)
Literarische Landschaften (LL)

Herausgegeben im Auftrag der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen von Frank-Lothar Kroll

Die Schriftenreihe der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen – herausgegeben von Frank-Lothar Kroll (Erlangen) – ist den literarischen Landschaften des deutschen Ostens gewidmet. Ihr Anliegen ist es, das Wechselverhältnis von »Literatur« und »Region« zu beleuchten. In Anlehnung an moderne Ansätze aktueller Regionalliteratur-Forschung soll aufgezeigt werden, wie Dichtung und Landschaft einander wechselseitig bedingen, welche spezifischen Impulse von einzelnen Literaturlandschaften des deutschen Ostens an die gesamtdeutsche Literatur, und damit zugleich immer auch an die Weltliteratur, gelangen, und wie diese »regionalen« Impulse im Rahmen dieses Gesamtspektrums aufgegriffen und verarbeitet worden sind. Neben Tagungsbänden werden Monographien, Sammelwerke und Texteditionen publiziert.

Bände der Schriftenreihe

16 Treffer

(Hrsg.) | (Hrsg.)

Eine frühneuzeitliche Kulturlandschaft in Mittelosteuropa im Spiegel ihrer Literatur

2017. 1 Abb.; 211 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book, Bundle

ab 62,90 €







Ausgewählte Abhandlungen. Hrsg. von Frank-Lothar Kroll

2008. 416 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 48,00 €


Aufsätze und Vorträge

2008. 1 Abb.; 169 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 28,00 €



Beiträge zur deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Hrsg. von Frank-Lothar Kroll

2005. 1 Abb.; 176 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 28,00 €



Deutsche Literatur und Drittes Reich

2003. Abb.; 315 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 34,00 €


Facetten einer literarischen Landschaft

2001. 191 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 24,00 €


Beiträge zur Widerstandsproblematik

2000. 518 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 40,00 €


Vielfalt und Einheit einer literarischen Provinz

2000. 179 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 28,00 €


Literarische Spiegelungen im Werk der Dichter

2000. 1 Tab., 1 Abb.; 201 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 28,00 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.