Begriff und Konkretion (BK)

Beiträge zur Gegenwart der klassischen deutschen Philosophie

Herausgegeben von Thomas Sören Hoffmann und Martín Zubiria

Die Philosophien Kants und des Deutschen Idealismus stehen für eine gültige Maßstäbe setzende Epoche des philosophischen Denkens, deren geistige Potentiale alles andere als ausgeschöpft sind. Jenseits einer rein historischen Erschließung will die Reihe »Begriff und Konkretion« die Präsenz und bleibende orientierende Kraft dieser Epoche aufzeigen. Mit einem international besetzten wissenschaftlichen Beirat trägt sie dabei der Tatsache Rechnung, daß die klassische deutsche Philosophie längst global rezipiert und fortgeschrieben wird.

Bände der Schriftenreihe

8 Treffer


Beiträge zur Erschließung eines Anti-Klassikers

2018. 219 S.

ab 71,90 €


Johann Gottlieb Fichtes späte Wissenschaftslehre oder die lebendige Existenz des Absoluten als sich selbst bildendes Bild

2017. 310 S.

ab 71,90 €



(Hrsg.) | (Hrsg.)

Hrsg. von Martín Zubiria / Marcus Brainard

2016. 157 S.

ab 53,90 €


Vermächtnis und Herausforderung des transzendentalen Idealismus

2016. 184 S.

ab 62,90 €


(Hrsg.)

Eine Tagung zum Gedenken an Reinhard Lauth

2015. Frontispiz; 516 S.

ab 79,90 €


Fichtes Rechtsphilosophie in ihren aktuellen Bezügen

2014. 299 S.

ab 71,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.