Abhandlungen zum deutschen und internationalen Arbeits- und Sozialrecht (ADIA)

Das Arbeitsrecht ist ein besonders vielschichtiges und dynamisches Rechtsgebiet, welches zudem viele Berührungspunkte mit anderen Rechtsgebieten aufweist. Die »Abhandlungen zum deutschen und internationalen Arbeits- und Sozialrecht« sollen diese Vielschichtigkeit abbilden. Die Schriftenreihe steht Dissertationen, Monographien sowie thematisch geschlossenen Sammelbänden offen, die sich mit Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts sowie des Sozialrechts beschäftigen. Neben Arbeiten, die aktuelle Fragen des nationalen Arbeitsrechts zum Gegenstand haben, werden auch Arbeiten aufgenommen, die eine europäische oder internationale Perspektive einnehmen.

 

Bände der Schriftenreihe

10 Treffer






Insbesondere zur Berücksichtigung des Carried Interest bei der Berechnung von Abfindungen nach § 10 KSchG

2022. 2 Abb.; 208 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 62,90 €



Vorgaben von Art. 11 Abs. 1 Hs. 2 EMRK für die Gestaltung kollektiver Beziehungen

2021. 2 Tab.; 210 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 67,90 €


Zum Gebot der Berücksichtigung der Normen der Internationalen Arbeitsorganisation bei der Auslegung des Unionsrechts

2021. 419 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 98,90 €



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.