Tibor Frank

Tibor Frank, o. Universitätsprofessor der Geschichte am Lehrstuhl für Amerikanistik und Direktor des Instituts für Anglistik und Amerikanistik der Budapester Eötvös-Loránd-Universität. Zahlreiche amerikanische Gastprofessuren (u. a. UCSB, UCLA, Columbia). 2002 Verleihung des Humboldt-Forschungspreises. Korrespondierendes Mitglied der Royal Historical Society, London.

Bücher des Autors

1 Treffer

(Hrsg.)

Die Geheimgespräche eines amerikanischen Diplomaten in Budapest 1934-1941. Eingeleitet von Tibor Frank. Aus dem Englischen von Claus Michael Hutterer

2009. Abb., 10 Bildtafeln; 401 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 38,00 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.