Thomas von der Vring

Thomas von der Vring studierte Geschichte, Soziologie und Volkswirtschaft und promovierte zur Geschichte der deutschen Buchdruckergewerkschaft an der Universität Frankfurt am Main. An der TU Hannover folgte die Habilitation über die Wahlrechtsreform. Er war Gründungsrektor und Hochschullehrer für Politische Ökonomie an der Universität Bremen sowie Mitglied des Europäischen Parlaments (SPD) wo er als Vorsitzender des Haushaltsausschusses tätig war.

Bücher des Autors

1 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.