Rita Haverkamp

Rita Haverkamp, Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Passau und Freiburg. Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität München, langjährige Mitarbeiterin am früheren Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Seit 2013 Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Rita Haverkamp ist u.a. Mitglied in der International Penal and Penitentiary Foundation (IPPF).

Bücher des Autors

3 Treffer

(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.

Festschrift für Hans-Jörg Albrecht zum 70. Geburtstag

2021. 69 Tab., 93 Abb; 1278 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 197,90 €


(Hrsg.) | (Hrsg.)

Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD)

2015. Tab., Abb. (z.T. farbig); VIII, 384 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 38,00 €


Eine empirische Untersuchung vor dem Hintergrund der Europäischen Strafvollzugsgrundsätze

2011. Tab., Abb.; 926 S.

ab 112,00 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.