Image: Reinhard Zimmermann
Reinhard Zimmermann

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann, geb. 1952 in Hamburg, Jurastudium in Hamburg. Fachliche Interessen: Römisches Recht, Rechtsgeschichte, Rechtsvergleichung, Privatrecht. Lehrstühle an den Universitäten Kapstadt, Regensburg, Cambridge; Gastprofessuren in Edinburgh, Auckland, Chicago, Berkeley, Yale, Oxford u.a.; heute Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht und Professor an der Bucerius Law School. Leibniz-Preisträger (1996); Mitglied mehrerer Akademien der Wissenschaften im In- und Ausland; Präsident der Studienstiftung des deutschen Volkes; Vorsitzender der Zivilrechtslehrervereinigung.

Bücher des Autors

4 Treffer

Trust and Treuhand in Historical Perspective

1998. 544 S.

ab 109,90 €


Aberdeen Quincentenary Essays

1997. Tab.; 393 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 77,90 €


Fortschritte des Zivilrechts im 17. und 18. Jahrhundert

1992. 627 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 109,90 €


Die rechtliche Behandlung anstößig-übermächtiger Verträge

1979. 222 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 49,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.