Matthias Rauch

Matthias Rauch, Studium der Katholischen Fachtheologie in Regensburg und Graz, Abschluss im Jahr 2013 mit einer Diplomarbeit im Fach Kirchenrecht. Anschließend bis 2017 Universitätsassistent am Institut für Kanonisches Recht der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz. Promotion zum Dr. theol. im Wintersemester 2016/17. Seit 2015 ist er als Vizekanzler im Bischöflichen Ordinariat Graz-Seckau nun auch in der kirchlichen Rechtspraxis tätig.

Bücher des Autors

1 Treffer

Die einschlägigen Canones des CIC/1983 und ihre statutarische Umsetzung im Bereich der bayerischen Kirchenprovinzen – Künftige Entwicklungsperspektiven

2017. 355 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book, Bundle

ab 71,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.