Image: Oliver H. Ramcke
Oliver H. Ramcke

Oliver H. Ramcke studierte von 2004 bis 2009 Rechtswissenschaft an der Bucerius Law School (BLS) und an der Santa Clara University School of Law. 2014 promovierte er bei Professor Dr. Matthias Jacobs. Seine Arbeit wurde mit dem Christian-Wilde-Dissertationspreis 2014 des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht (BLS) sowie dem Dissertationspreis 2014 des Hamburger Vereins für Arbeitsrecht ausgezeichnet. Nach dem Referendariat mit Stationen in Hamburg und Brüssel und der Zweiten Juristischen Staatsprüfung 2014 ist er seit Januar 2015 als Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Hamburg tätig.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.