Image: Phillip Hellwege
Phillip Hellwege

Prof. Dr. Phillip Hellwege M.Jur. (Oxford) ist seit 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsgeschichte an der Universität Augsburg. Zuvor war er von 2003 bis 2010 wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg. 2015 erhielt er einen Consolidator Grant des European Research Council (ERC) für ein auf fünf Jahre angelegtes Projekt zur vergleichenden Geschichte des Versicherungsrechts in Europa. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bürgerlichen Recht, im Europäischen Privatrecht, in der Historischen Rechtsvergleichung sowie in der Geschichte des Wirtschaftsrechts und des Versicherungsrechts.

Bücher des Autors

6 Treffer

Professional guilds and the origins of modern social security law and insurance law in Germany

2020. 348 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 98,90 €






Versuch einer Auslegung und Systematisierung

2005. Abb.; 118 S.

ab 52,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.