Image: Peter Häberle
Peter Häberle

Peter Häberle, einer der »ersten Verfassungsrechtler der Welt« (EL PAÍS), promovierte 1961 nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen, Bonn, Montpellier und Freiburg über den »Wesensgehalt« der Grundrechte (3. Aufl. 1983). 1969 folgte die Habilitation über das »öffentliche Interesse« bei K. Hesse (2. Aufl. 2006). Beide Schriften zählen heute zu weltweit rezipierten Standardwerken. Peter Häberle wurde als Ordinarius nach Marburg, Augsburg und Bayreuth berufen. Er entfaltet seit 1982 seinen verfassungsvergleichend-kulturwissenschaftlichen Ansatz und lehrte fast 20 Jahre als ständiger Gastprofessor für Rechtsphilosophie in St. Gallen. Sein Werk: 48 Bücher, mehr als 350 Aufsätze, Übersetzungen in 15 Sprachen. Häberle ist Ehrendoktor der Universitäten Tessaloniki, Granada, Lima, Brasilia, Lissabon, Tiflis und Buenos Aires sowie Großoffizier Italiens, Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Akademien (zuletzt Argentinien). 1998 mit dem Max-Planck-Forschungspreis ausgezeichnet, erhielt er später die Ehrenmedaillen der Verfassungsgerichte in Rom und Lima, im Jahre 2004 dann eine spanische und eine deutsche Festschrift. Verleihung der höchsten Klasse des Cruzeiro do Sul Brasiliens (2011) und Internationaler Héctor Fix-Zamudo Preis der Universität Mexico City für herausragende rechtswissenschaftliche Leistungen sowie die Ehrenmedaille der Universität Lissabon (2014).

Bücher des Autors

20 Treffer




(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.

Festschrift für Walter Schmitt Glaeser zum 70. Geburtstag

2003. Frontispiz; XII, 626 S.

ab 133,90 €




Ausgewählte Beiträge aus vier Jahrzehnten

2014. 270 S.

ab 62,90 €


Vorstudien zu einer universalen Verfassungslehre

2013. 816 S.

ab 116,90 €


»Denk-Mal«-Themen, Geschichtsorte, Museen, nationaler und universaler Kulturgüterschutz

2011. 154 S.

ab 26,00 €


2008. 4., aktualisierte und erw. Aufl.. II, 121 S.

ab 28,00 €


(Hrsg.) | (Hrsg.)

Späte Schriften. Hrsg. von Markus Kotzur / Lothar Michael

2009. X, 333 S.

ab 62,00 €


Bürgerdemokratische Identitätselemente und internationale Erkennungssymbole

2008. 230 S.

ab 30,00 €


Beiträge zur Staatsrechtslehre und Verfassungskultur. Hrsg. von Wolfgang Graf Vitzthum

2002. Frontispiz; X, 435 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 89,90 €


1998. 2., stark erw. Aufl.. XLV, 1188 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 107,90 €


Materialien zu einer Verfassungstheorie der offenen Gesellschaft

1998. 3. Aufl.. IV, 881 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 125,90 €


Methoden und Inhalte, Kleinstaaten und Entwicklungsländer

1992. X, 969 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 134,90 €



In Verbindung mit Hartmut Maurer hrsg. von Walter Schmitt Glaeser / Peter Häberle

1984. Frontispiz; 431 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 95,90 €




Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.