Image: Nina Augstein
Nina Augstein

Nina Augstein studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück mit dem Schwerpunkt Deutsches und Europäisches Unternehmens- und Kapitalmarktrecht. 2013 absolvierte sie die erste juristische Staatsprüfung. Im Anschluss war sie promotionsbegleitend als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Professor Dr. Andreas Fuchs am Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Osnabrück tätig. Nach dem juristischen Vorbereitungsdienst im Oberlandesgerichtsbezirk Celle legte sie 2018 die zweite juristische Staatsprüfung ab.

Bücher des Autors

1 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.