Ludger Müller

Ludger Müller, Dr. theol., Dr. iur. can. habil., M.A., geb. 1952. Studium der katholischen Theologie, Philosophie, Musikwissenschaft, Geschichte und des Kanonischen Rechts in Bonn, Münster, Eichstätt und München. 1996 Habilitation für das Fach Kirchenrecht und kirchliche Rechtsgeschichte in München. Privatdozent ebd., Lehrbeauftragter für Kirchenrecht in Regensburg und Eichstätt. 1998–2000 Lehrstuhlvertretung in Bamberg. Seit 2000 Professor für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Gastprofessor an der Facoltà di Teologia di Lugano. Konsultor des Päpstlichen Rates für die Gesetzestexte. Ständiger Diakon und Diözesanrichter am Diözesangericht St. Pölten.

Bücher des Autors

2 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.