Image: Reinhard Mehring
Reinhard Mehring

Reinhard Mehring, Erstes und Zweites Staatsexamen, 1988 Promotion; 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg; 1993 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität Berlin, dort 2000 Habilitation; Tätigkeit als Privatdozent, Schuldienst; seit 2007 Professor für Politikwissenschaft und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Bücher des Autors

11 Treffer





(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.

Aufarbeitung totalitärer Erfahrungen und politische Kultur. Die Bedeutung der Aufarbeitung des SED-Unrechts für das Rechts- und Werteverständnis im wiedervereinigten Deutschland. Hrsg. von Hendrik Hansen / Hans-Joachim Veen

2009. 2 Tab., 1 Abb.; 277 S.

ab 53,90 €




Briefwechsel Carl Schmitt – Rudolf Smend 1921–1961. Mit ergänzenden Materialien

2012. 2., überarb. Aufl.. 12 Bildtafeln (20 Abb.); II, 208 S.

ab 26,00 €



(Hrsg.) | (Hrsg.)

Beiträge zur Grundlegung der jüdischen Geschichte. Hrsg. von Reinhard Mehring / Rolf Rieß. Mit einem Nachwort von Peter Landau

2011. Frontispiz; 176 S.

ab 30,00 €


Carl Schmitts Denkweg am Leitfaden Hegels: Katholische Grundstellung und antimarxistische Hegelstrategie

1989. 250 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 55,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.