Maximilian Kohlhof

Maximilian Joachim Kohlhof studierte ab dem Wintersemester 2007 zunächst in Regensburg und wechselte nach dem Grundstudium an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Nach Abschluss des ersten Staatsexamens 2013 begann er sein Promotionsstudium im Bereich des Unternehmensstrafrechts bei Prof. Dr. Kubiciel an der Universität Köln. Während dieser Zeit war er an der Universität Köln als Dozent für Arbeitsgemeinschaften und als Korrekturassistent im Bereich Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht tätig. Ab September 2014 arbeitete Kohlhof als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich des Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht in der Kanzlei »Flick Gocke Schaumburg« bis er dann im Februar 2016 sein Referendariat am Oberlandesgericht Köln absolvierte. Während dieser Zeit konzentrierte sich Kohlhof ebenfalls auf den Bereich des Unternehmensstrafrechts und absolvierte unter anderem seine Stationen beim Bundeskartellamt, in einer renommierten Wirtschaftsstrafrechtsboutique in Düsseldorf und in einer südafrikanischen Wirtschaftsrechtskanzlei. Nach Abschluss des zweiten Staatsexamens und seiner Disputation entschied er sich 2018 als Rechtsanwalt in einer neu gegründeten Wirtschaftsstrafrechtsboutique in Düsseldorf einzusteigen.

Bücher des Autors

1 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.