Image: Manfred Rehbinder
Manfred Rehbinder

Geboren im Jahr 1935 in Berlin, aufgewachsen in Danzig und Hannover. 1955–1959 Studium der Rechte an der Freien Universität Berlin, anschließend Assistent (Prof. Dr. Ernst E. Hirsch) und Studium der Soziologie (Prof. Dr. René König); 1961 Promotion zum Dr. iur. an der Freien Universität Berlin; 1964 Große Juristische Staatsprüfung in Berlin. 1968 Habilitation und venia legendi für die Fächer Rechtssoziologie, Handelsrecht und Arbeitsrecht an der Freien Universität Berlin. 1969–1973 Wissenschaftlicher Abteilungsvorsteher und Prof. an der Universität Bielefeld; 1973–2002 o. Professor für Arbeitsrecht, Immaterialgüterrecht, Medienrecht und Rechtssoziologie der Universität Zürich. Seit 1974 zugleich Honorarprofessor an der Universität Freiburg (Br.).

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Urheber- und Medienrecht (München) und wissenschaftlicher Direktor des Europäischen Instituts für Rechtspsychologie (Zürich).

Publikationen: www.eirp.ch/rehbinder/publikation/Publikationen von Manfred Rehbinder.html

Bücher des Autors

21 Treffer

Hrsg. und eingeleitet von Manfred Rehbinder

2007. 206 S.

ab 69,90 €



1989. 4. Aufl., durchges. und hrsg. von Manfred Rehbinder.. Frontispiz; 439 S.

ab 71,90 €


2001. 2. Aufl., durchges. und hrsg. von Manfred Rehbinder.. Frontispiz; 1941 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 179,90 €


Ausgewählt und eingeleitet von Thomas Würtenberger

1995. Abb.; 268 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 49,90 €




Die Gesellschaft zwischen Pathos und Nüchternheit

1991. 4. Aufl., durchges. und hrsg. von Manfred Rehbinder.. Frontispiz; 401 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 64,90 €


1987. 4. Aufl., durchges. und hrsg. von Manfred Rehbinder.. Frontispiz; XX, 387 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 64,90 €





Vermischte kleinere Schriften. Hrsg. von Manfred Rehbinder

1986. 259 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 49,90 €


Multidisziplinäre Untersuchungen über die Kehrseite der Vergemeinschaftung

1986. Abb.; 277 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 49,90 €


(Hrsg.) | (Hrsg.)

Zum Verhältnis von Recht, Kriminalität und Gesellschaft in historischer Perspektive

1985. Abb.; 194 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 39,90 €







Gesammelte Schriften zur Rechtstatsachenforschung und zur Freirechtslehre. Ausgewählt und eingeleitet von Manfred Rehbinder

1967. 252 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 37,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.