Image: Maciej Małolepszy
Maciej Małolepszy

Maciej Małolepszy ist Professor für Polnisches Strafrecht an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und an der Universität Zielona Góra. Er studierte von 1992 bis 1997 Rechtswissenschaften im Rahmen des deutsch-polnischen Studienganges an der Europa-Universität Viadrina. Nach dem Studium absolvierte er den Referendardienst (1998–2002). Im Jahr 2006 promovierte er mit einer Arbeit zum Thema »Geldstrafe und bedingte Freiheitsstrafe nach deutschem und polnischen Strafrecht«. Die Arbeit wurde 2007 mit dem Joachim-Georg-Darjes-Preis ausgezeichnet. Im Jahre 2013 habilitierte er sich zum Thema »Deutsche und polnische Auslegungs- und Argumentationskultur im Strafrecht«.

Bücher des Autors

0 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.