Lutz-Christian Wolff

Lutz-Christian Wolff wurde 1961 in Meschede geboren und studierte an der juristischen Fakultät der Universität Passau Rechtswissenschaften, wo er anschließend bei Ulrich Manthe auch promoviert hat. Die gleichfalls von Ulrich Manthe betreute Habilitation folgte 1997. Nach Studien-, Forschungs- und Arbeitsaufenthalten in Shanghai, Taipei, New York, Frankfurt a.M. und Beijing lebt er seit 1999 in Hongkong, wo er als Wei Lun Professor of Law und Dean of Graduate School an der Chinese University of Hong Kong arbeitet. Wolff ist als Rechtsanwalt (Frankfurt a.M.) und als Solicitor (England & Wales) zugelassen und regelmäßig beratend in Investitionsprojekte in der Greater China Region involviert. Er ist der Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zu Themen des internationalen und chinesischen Wirtschaftsrechts, des internationalen Privatrechts und der Rechtsvergleichung.

Bücher des Autors

5 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.