Image: Libero Gerosa
Libero Gerosa

Libero Gerosa, geb. 1949, Priesterweihe 1975 in Lugano. Promotion in Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg (CH); Habilitation in Eichstätt (1988). Von 1990–1999 Ordinarius für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Paderborn; von 2000–2008 Rektor der Theologischen Fakultät Lugano; seit 2002 Gründer und Direktor des Institutes DiReCom (Istituto Internazionale di diritto canonico e diritto comparato delle religioni) von Lugano/TI/CH.

Bücher des Autors

0 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.