Thomas Kielinger

Thomas Kielinger, geb. 1940 in Danzig, lebt und arbeitet seit 1998 in Großbritannien, zunächst als Korrespondent der »Welt«, heute als Autor viel beachteter Bücher zur britischen Historie, deren Höhepunkte er in »Kleine Geschichte Großbritanniens« schilderte. Es folgten Biographien über Elisabeth II. und Winston Churchill, letztere auch ins Polnische und Dänische übersetzt. In seinem jüngsten Buch geht er in die Tudor-Zeit zurück: »Die Königin. Elisabeth I. und der Kampf um England«. Kielinger ist Ehrenoffizier des »Order of the British Empire« (OBE) und Träger des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse. Die Universitäten Queen Mary, London, und Cardiff wählten ihn 2016 zum Honorary Fellow.

Bücher des Autors

1 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.