Image: Karl Albrecht Schachtschneider
Karl Albrecht Schachtschneider

* 1940 Hütten/Pommern; Altsprachliches Abitur Berlin 1960; Studium der Rechte Berlin, Bonn, Tübingen; 1964, 1969 Staatsexamina Berlin; 1969 Dr. iur. FU Berlin; 1986 Habilitation Staats-, Verwaltungs-, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaft I, Hamburg; 1969-80 Rechtsanwalt in Berlin; 1972-78 Professor für Wirtschaftsrecht Berlin Abendstudium; 1978-89 Universitätsprofessor Wirtschaftsrecht Hamburg; seit 1989 Ordinarius für öffentliches Recht Erlangen-Nürnberg; 2005 emeritiert.

Bücher des Autors

38 Treffer

Grundlegung einer freiheitlichen Souveränitätslehre. Ein Beitrag zum deutschen Staats- und Völkerrecht

2015. 597 S.

ab 89,90 €



Teil 2: Wirtschaftsverfassung mit Welthandelsordnung

2010. 751 S.

ab 80,00 €




Exemplifiziert am Beispiel des staalichen und kommunalen Vermessungswesens in Bayern

2005. 414 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 69,90 €


Eine Aufsatzsammlung zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Dagmar I. Siebold / Angelika Emmerich-Fritsche

2005. Frontispiz; 727 S.

ab 88,00 €



Mit Beiträgen von A. Emmerich-Fritsche, W. Hankel, K. A. Schachtschneider, A. G. Scherer, D. I. Siebold und U. Wartha

2002. Tab.; 514 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 91,90 €


Gedächtnisschrift für Johann Georg Helm

2001. Frontispiz, Tab., Abb.; XXX, 912 S.

ab 134,90 €


Kritik der Altschuldenpolitik. Ein Beitrag zur Lehre von Recht und Unrecht

1996. X, 224 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 49,90 €


Festschrift der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 75 Jahre nach Errichtung der Handelshochschule Nürnberg

1995. Tab., Abb.; XI, 717 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 31,90 €



Grundlegung einer Allgemeinen Republiklehre. Ein Beitrag zur Freiheits-, Rechts- und Staatslehre

1994. XXXIII, 1306 S.

ab 62,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.