Josef Holik

Josef Holik, geb. 1931 im nordböhmischen Tetschen, studierte Rechts- und Politische Wissenschaften an der Universität Würzburg und Colgate University (Hamilton/USA). Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen, Promotion; 1961 Eintritt in den Auswärtigen Dienst, Auslandsposten in Moskau, Madras, Mogadischu, Brüssel/NATO, Wien; 1987–1995 Beauftragter der Bundesregierung für Rüstungskontrolle und Abrüstung; im Ruhestand Mitglied des Beirats des VN-Generalsekretärs für Sicherheit und Abrüstung.

Bücher des Autors

2 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.