Image: Giovanni Bernardini
Giovanni Bernardini

Giovanni Bernardini ist research fellow an der Universität von Venedig und am Istituto Storico Italo-Germanico-Fondazione Bruno Kessler von Trient (Italienisch-Deutsches Historisches Institut – Stiftung Bruno Kessler). Zu seinen Forschungsfeldern zählen die Geschichte der auswärtigen Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland, der europäischen Sozialdemokratie nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die Beziehungen zwischen Deutschland und China während des Kalten Krieges. Er ist Sieger einer Marie Sklodowska-Curie Individual Fellowship am European University Institute von Florenz (2018–2020).

Bücher des Autors

0 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.