Image: Fritz Hieber
Fritz Hieber

Fritz Hieber studierte an den Universitäten Würzburg und Tübingen Volkswirtschaftslehre, Politische Wissenschaften und Soziologie. Nach Abschluss des Studiums schlossen sich Lehrtätigkeiten im öffentlichen Dienst an. Darauf folgte eine Zeit als Mitglied der Geschäftsleitung eines privatwirtschaftlichen Handelsbetriebs mit Zuständigkeit für die Bereiche Personalwesen, Arbeitsrecht und Ausbildung.

Im Anschluss erhielt Fritz Hieber die Berufung zum Professor für Volkswirtschaftslehre und Public Management an der Universität Ludwigsburg. Gleichzeitig wurde ihm im Rahmen des Erasmusmus-Programms die Entwicklung von Curricula für Ökonomie und Public Management an den Universitäten Budapest, Gabrovo (Bulgarien) und Piteşt (Rumänien) übertragen. Dafür wurde ihm vom rumänischen Wissenschaftsministerium die Ehrendoktorwürde verliehen. Seine Bücher sind in die rumänische und bulgarische Sprache übersetzt worden.
Zudem übernahm Fritz Hieber an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg einen Lehrauftrag für das Fach »Public Management« im Studiengang »Kulturmanagement«. Außerdem hatte er einen Lehrauftrag für Volkswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart.

Bücher des Autors

5 Treffer

Eine interdisziplinäre und zeithistorische Analyse – The Great Depressions 1929 ff./2020 ff

2021. 2., überarb. Aufl.. 24 Abb.; XVI, 117 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 62,90 €


Eine zeithistorische und interdisziplinäre Analyse der Weltwirtschaftskrise in den 1920er und 1930er Jahren

2015. Tab., Abb. (überw. farbige); 130 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 29,90 €


Lust auf Wirtschaft

2012. 6., überarbeitete und erweiterte Auflage. Abb.; 168 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 26,90 €


Grundlagen für das Management in der öffentlichen Verwaltung

2011. 7., überarb. Aufl.. Tab., Abb.; 140 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 26,90 €



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.