Image: Frank-Lothar Kroll
Frank-Lothar Kroll

Frank-Lothar Kroll studierte Geschichte, Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie und Religionswissenschaften in Bonn und Köln. 1987 Promotion; 1992 Präsident der Werner Bergengruen-Gesellschaft e.V.; 1995 Habilitation in Erlangen; 1996 Louis Ferdinand Preis des Preußeninstituts; Professurvertretungen an den Universitäten Erlangen und Dresden; 2000 Professurvertretung und spätere Berufung auf die Professur für Neuere und Neueste Geschichte / Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der TU Chemnitz. Seit 2006 Vorsitzender der Preußischen Historischen Kommission und seit 2011 1. Vorsitzender der Prinz-Albert-Gesellschaft e.V.; u.a. Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Zeitgeschichte München, der Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 e.V. und der Ranke-Gesellschaft.

Bücher des Autors

6 Treffer

(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.)

Ausgewählte Abhandlungen. Hrsg. von Frank-Lothar Kroll / Joachim Stemmler / Hendrik Thoß

2003. Frontispiz; X, 393 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 109,00 €


Studien zur britischen Geschichte und zur politischen Ideengeschichte der Neuzeit. Hrsg. von Frank-Lothar Kroll

2003. Frontispiz; 386 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 79,00 €


Facetten einer literarischen Landschaft

2001. 191 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 24,00 €


Beiträge zur Widerstandsproblematik

2000. 518 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 40,00 €


Literarische Spiegelungen im Werk der Dichter

2000. 1 Tab., 1 Abb.; 201 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 28,00 €


Vielfalt und Einheit einer literarischen Provinz

2000. 179 S.
Erhältlich als:  Buch

ab 28,00 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.