Image: Francesco Alfieri
Francesco Alfieri

Francesco Alfieri ist Professor für »Phänomenologie der Religion« an der Pontificia Universitas Lateranensis. Er ist Redaktionssekretär der Zeitschrift »Aquinas« und sitzt im »Editorial Board« der Reihe »Analecta Husserliana« und der »Heidegger Studies«. Francesco Alfieri ist Archivar und Mitglied des Leitungsrats des »Centro Italiano di Ricerche Fenomenologiche« mit Sitz in Rom und in Verbindung mit dem »World Phenomenology Institute« (Hannover NH, USA) und Sekretär des Internationalen Forschungsbereichs »Edith Stein in der zeitgenössischen Philosophie« an der Pontificia Universitas Lateranensis. 2016 wurde er von Prof. F.-W. von Herrmann zum persönlichen Assistenten ernannt. Er ist wissenschaftlicher Direktor der italienischsprachigen kritischen Ausgabe des Gesamtwerks von H. Conrad-Martius für den Verlag Morcelliana; bei demselben Verlag leitet er eine Philosophische Reihe über A.-T. Tymienieckas Denken.

Bücher des Autors

1 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.