Ferdinand A. Hermens

Ferdinand Aloys Hermens (1906–1998) war ein deutsch-amerikanischer Politologe und Nationalökonom. Hermens studierte im Münster, Freiburg, Berlin und Bonn. Er war ein Schüler Joseph Schumpeters und wurde 1930 zum Dr. rer. pol. promoviert. 1934 emigrierte er über England in die USA, wo er nach einer Tätigkeit an der Catholic University of America 1945 den Lehrstuhl für Politikwissenschaft an der University of Notre Dame übernahm. 1959 folgte er einem Ruf an die Universität Köln, wo er der erste Direktor des neugegründeten Forschungsinstituts für Politische Wissenschaft wurde. Er gilt als Begründer der Kölner Schule der Politikwissenschaft.

Bücher des Autors

4 Treffer

Ein Versuch zur Soziologie der Staatsformen

1931. VIII, 242 S.

ab 62,90 €




Festschrift für Goetz Briefs zum 80. Geburtstag

1968. XV, 698 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 71,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.