Eveline Dürr

Eveline Dürr studierte Ethnologie, Soziologie und Literaturwissenschaft in Heidelberg, Mexiko-Stadt und Freiburg. Nach ihrer Promotion und Habilitation an der Universität Freiburg war sie von 2005 bis 2008 als Associate Professor und Postgraduate Programme Leader an der Auckland University of Technology in Neuseeland tätig. Seit 2008 ist sie Professorin für Ethnologie an der LMU in München. Zu ihren Forschungsinteressen zählen Mensch-Umweltbeziehungen, ethnologische Stadtforschung, Tourismus, Mobilitätsmuster und Identitätspolitik mit einem regionalen Schwerpunkt auf den Amerikas (insbesondere Mexiko und der Südwesten der USA) sowie Ozeanien (insbesondere Neuseeland und der transpazifische Raum).

Bücher des Autors

0 Treffer

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.