Image: Daniel Ursprung
Daniel Ursprung

Daniel Ursprung, Studium der osteuropäischen Geschichte, Slawistik und Publizistik in Zürich und Bukarest. Seit 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte der Universität Zürich, Forschungsschwerpunkte in der südosteuropäischen und besonders rumänischen Geschichte in Spätmittelalter und Neuzeit. Publikationen unter anderem zu Herrschaftslegitimation in der rumänischen Geschichte, vergleichenden Aspekten von Personenkulten im Sozialismus sowie Co-Autor einer Einführung in die osteuropäische Geschichte. Mitglied in diversen wissenschaftlichen Netzwerken, u.a. dem Arbeitskreis »Das osmanische Europa. Methoden und Perspektiven der Frühneuzeitforschung zu Südosteuropa«.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.