Image: Anton Rauscher
Anton Rauscher

Anton Rauscher, geb. 1928 in München; Studium der Philosophie und Theologie; Ordinarius für Christliche Gesellschaftslehre an der Universität Augsburg (1971–1996); Direktor der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle in Mönchengladbach (1963–2010). Zahlreiche Veröffentlichungen über Grundsatzfragen: Christliches Menschenbild und die Orientierung der gesellschaftlichen Strukturen an den Normen der Solidarität und Subsidiarität. Ehrendoktor der Universitäten Lublin/Polen und Sogang/Korea.

News

08. August 2018
Am 8.8.18 beging unser Autor und Herausgeber Anton Rauscher seinen 90. Geburtstag.
mehr...

Bücher des Autors

13 Treffer





(Hrsg.) | (Hrsg.) | (Hrsg.) et al.

Im Auftrag der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft und der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle

2008. XXIV, 1129 S.

ab 70,00 €




(Hrsg.)

Erfahrungen und Probleme in Deutschland und den USA

2004. 277 S.

ab 44,00 €


(Hrsg.)

Eine Herausforderung für Kirche, Gesellschaft und Politik in Deutschland und den USA

2003. Tab., Abb.; 175 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 39,90 €


(Hrsg.)

Ursachen, Tendenzen, Konsequenzen

2002. Tab., Abb.; 179 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 41,90 €


(Hrsg.)

Beiträge zu Grundfragen der Wirtschafts- und Sozialpolitik

1998. Tab., Abb.; 219 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 39,90 €


(Hrsg.)

Analysen und Perspektiven

1986. Tab.; 293 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 44,90 €


(Hrsg.)

Beiträge zur Ordnung der Wirtschaftsgesellschaft

1985. Abb.; 545 S.
Erhältlich als:  Buch, E-Book

ab 86,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.